Traditionelle und regionale Küche


Bibliographie zur Kulturgeschichte
des Kochens und der Kochbücher


www.Geschichte-des-Kochens.de
Historische Rezepte in Internet

www.abebooks.de - Antiquarische gebrauchte Bücher

Update:


Koch-Rezepte für Lina - Heinrich Hoffmann - Medium: Buch (Pappband) - Erscheinungstermin: 09 / 1998 - ISBN: 3458191860 - Insel Verlag - Deutsch - 111 Seiten, mit farb. Abb. u. Vignetten - Reihe: Insel-Bücherei - Reihennummer: • 1186 Länge: 184mm - Breite: 121mm - Höhe: 12mm - Gewicht: 193g

Grönen Aal & Rode Grütt von Maria Elisabeth Straub / 1971, Von Tafelfreuden und Trinksitten an der Waterkant, LN (Lübecker Nachrichten)-Verlag Lübeck, 111 Seiten
Das handgeschriebene Kochbuch ihrer Urgroßmutter gab den Anlaß, daß die Verfasserin, einer alten holsteinischen Familie entstammend,den kulinarischen Besonderheiten des Landes an der Küste, an Nord- und Ostsee, nachgegangen ist. Die Rezepte, die sie auf dem vergilbten Papier entzifferte, regten sie an zu "Forschungsreisen" in die Küchen an die Waterkant. Als zuverlässige Chronik registriert dieses Büchlein Zutaten und genaue Kochanweisungen; vom Grönen Aal über Büsumer Krabbenhäppchen, Eiergrog, Fliederbeersuppe, Husumer Krabbensalat, Dickmusik, Knüppeltorte und Pharisäer zur Roden Grütt und vieles, vieles mehr. Darüber hinaus werden allerlei Geschichten und Anekdoten von Menschen dieser Landstriche erzählt, Geschichten,die allesamt verraten, daß hinter der angeblich rauhen Schale zumeist ein weicher, oft - wie ein Blick auf den Speisezettel beweist - "süßer" Kern steckt.

Kürtz, Jutta: Großer Hans liebt Schweinebacke, Lübeck LN-Verlag 1978 - Kleine Kulturgeschichte des Essens und Trinkens in Schleswig-Holstein. - Mit zahlreichen Abb. im Text und auf Tafeln, 103 Seiten, extra Rezeptbuch, Gebrauchsspuren, Hardcover
Swattsuer, Snüsch und Süsterkoken, Abenkater, Kliesterklacken und Muck - seltsame Dinge, die auf den Tischen der Schleswig-Holsteiner stehen. Und jene erst, die einst in die Töpfe wanderten. Denn daß sich vor vielen Jahrhunderten schon der »Große Hans« in die »Schweinebacke« verliebte, wen wundert's im kühlen Norden. Aber daß sich Lummen unterm Mehlbeutel versteckten und Sirup in der Specksoße das ist nichts für Nichteingeweihte. Und daß man bei Tisch mit Messern und Schüsseln und Knochen warf, brachte selbst die Fürsten des Landes so in Harnisch, daß sie immer wieder neue Gebote wider die fehlenden Tischmanieren erließen. Was man in diesem nördüchsten deutschen Lande wann, warum und wie aß - es stellt sich als köstliches Bild rund um Grützetopf und Grapen dar.
Bei aller kargen Kost des Alltags nämlich war der Norddeutsche kein Kind von Traurigkeit. Er feierte feuchtfröhliche Feste - vom Fensterbier bis zum Wucherblumenfest und manch' anderem Kuriosen - was letztlich die große Vorliebe für den kleinen Schluck erklärt.
Der nämlich gehört dazu, wenn man dieses Büchlein und den Groten Hans und die Schweinebacke so recht von Herzen genießen will ...
Inhalt: Von Wikingern, Wenden und Wohlgenüssen 7 Im Anfang war die Grütze 13 Friesland - Freßland? 17 Sonnabends: Pannkoken 19 Landmann und Lebemann 23 Goldbutter, Rotspon und Cartuffel 24 Sie hingen auf Leinen und an den Dächern 33 Nicht nur Pastoren predigten Benimm 36 Ein Löffel Historie: Besteck-Geschichte 41 Tischsitte in Angeln: Das Nötigen 47 Mit Feiern fing das Dasein an 48 Hochtied war eine Höge-Tied 52 Trauer macht hungrig 58 So treiben wir den Winter aus ... 60 Es grünt so grün auf Ostertischen 63 Auch eine Pfingst-Tour . . . 64 Oh, Tannenbaum ... 66 Kinderfreude: Rummelpott 70 Von Banditen, Elstern und Wucherblumen 70 Wo geerntet wird, da fließen Ströme 75 Schlachtfest - fast schöner als Weihnachten 78 Als man noch Fensterscheiben schenkte 81 Lösebier - für liebevolle Erpresser 82 Schüttingschmaus und ähnliche Gastereyen 84 Mandate wider die Üppigkeit 89 Bei Hofe herrschte keine Not 90 Der Branntwein und der Prediger 93 30 Seidel für die Klosterdamen 94 Der Kohl, der von dem Schiffbruch kam 96 Die Bohnen, die das Schmuggeln lohnten 99 Rum mutt sien 100 Die Insel, auf der alles anders war 100 Große Namen und Großer Hans 103 Wenn's denn gar zu norddeutsch wird . . . 104

Basler Kost. So kochte Jacob Burckhardts Grossmutter - Edition von Andreas Morel, 178. Neujahrsblatt, Schwabe &Co.Verlag, Basel, 2000, 199 Seiten

Keller, Franz: Alemannisch angerichtet. Wein- und Tafelfreuden zwischen Schwarzwald und Vogesen. Freiburg Verlag Rombach, 1. Auflage, 1986. Vorwort von Walter Scheel. / 240 Seiten. Illustrierter Pappband, Format: 23x16cm.
Alemannisch angerichet--Franz Keller schreibt über Wein- und Tafelfreuden zwischen Schwarzwald und Vogesen--mit Illustrationen aus dem 15. u. 16. Jahrhundert--Vorwort von Altbundespräsident Walter Scheel--gebundene Ausgabe, 1980

Ludwig Verlag- Reihe Bavaria - Band 22: Walter Bachmeier - "Essn und Trinkn halt Leib und Seel zsamm", vergessene und traditionelle bayerische Rezepte mit Gedichten von Herbert Schneider

Straub, Maria Elisabeth: Grönen Aal und Rode Grütt. Von Tafelfreuden und Trinksitten an der Waterkant. Mit vielen Rezepten. Lübeck: LN-Verlag, 1971. 3. Aufl. 19 cm (8°). 111 S. Mit zahlr. tls. farb. Abb. Orig.-Pp. - *Sehr gute Erhaltung*. - # 371.1. 260 g.

"Eeten un drinken in de Haseldörper Masch", ein Kochbuch herausgegeben von den Mitgliedern des "Landfrauenvereins Haseldorfer Marsch von 1955".
Auf der Suche nach Kulinarischem für Topf und Pfanne haben Landfrauen in uralten Familienrezepten geblättert, so dass längst verschollenen Rezepte wieder zum Leben erweckt wurden.

Vogtmeier, Bettina: So koch(t)en die Lipper - von Pickert, Strohsemmeln und anderen Spezialitäten / Bettina u. Michael Vogtmeier. - 3., überarb. Aufl. - Münster-Hiltrup: Landwirtschaftsverl., 1996. - 176 S. : Ill. ISBN 3-7843-2822-9

Westfalenkost: Traditionelle Rezepte aus der bürgerlichen und bäuerlichen Küche zwischen Münsterland und Siegerland, Ruhrgebiet und Lipperland / zsgest. von Elisabeth Schulte Huxel ... - Warendorf: Schnell, 1996. - 299 S. : Ill. ISBN 3-87716-864-7

Burger Brezeln und die bergische Kaffeetafel : mit bergischen Spezialitätenrezepten / [Texte:] Werner Lappe. [Fotos:] Alfred Lauer. - Remscheid: RGA-Buchverl., 1995. - 80 S. : zahlr. Ill. ISBN 3-923495-38-2

Schneider, Reinhard: Erpelschlot & Appeltaat : Rezepte und Erzählungen rund ums Essen aus Heiligenhaus / gesammelt und bearb. von Reinhard Schneider. - Heiligenhaus: Vereinigung für Verkehr und Heimatpflege, VVH, 1995. - 120 S. : Ill.

Litschke, Inge: Rübenkraut, Schmalz, Kaninchenbraten - über die Ernährungsgewohnheiten Lohberger Bergmannsfamilien in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. - In: Wesel Kreis: Jahrbuch d. Kreises Wesel 17. 1996 (1995) S. 87-99 : Ill.

Gentner, Carin: 'Buttelen' und 'Artoffelen' : ein westfälisches Küchen- und Gartenbuch des 17. Jahrhunderts ; Versuch einer sprachlichen Herkunftsbestimmung. In: Augustin-Wibbelt-Gesellschaft: Jahrbuch 12 (1996) S. 57-69 : Ill.

Römer, J. / Schmidt, G.: Kölsch Kaviar & Ähzezupp
Vom Essen, Trinken & Feiern in Köln. Die Wurzeln der Küche: Was hinterließen die Preußen, was die Franzosen, das Mittelalter, die Franken & die Römer? Dazu alte & neue Rezepte von Kölner Familien & bekannten Restaurant-Köchen. 1996, zahlreiche Illustrationen & Fotos, 231 S.

Lange, Sophie: Alt-Eifeler Küche : Spezialitäten, Traditionen, Frauenwirken / Sophie Lange. - Aachen: Helios, 1996

Driftmann, Karl: Boddermelks-Anballerße, Überlieferte Haus-, Back- und Hausrezepte aus Schaumburg-Lippe - Selbstverlag, Bückeburg 1983. 111 Seiten, Originalpappband, Originalschutzumschlag, gutes sauberes Exemplar, mit einem Vorwort von Benita, Fürstin zu Schaumburg-Lippe.

Ingeborg Delling: HOLUNDERSUPPE UND SAURE SCHWAMME - Das kleine Kochbuch der Erzgebirgler und Vogtländer, Chemnitzer Verlag, Chemnitz 2001 7, Geb. Ausgabe, Schutzumschlag, Format ca. 11 x 15,5 [cm], 132 Seiten - Was kocht man im Erzgebirge und Vogtland? Ganz sicher nicht nur die berühmten Kartoffelklöße, sondern auch manchen leckeren Braten, schmackhafte Suppen und gute Desserts. Die Autorin Ingeborg Delling hat über Jahrzehnte die Rezepte ihrer Vorfahren aus diesen Regionen am Küchentisch ausprobiert und nun in diesem Kochbuch versammelt. Anekdoten und historische Zeugnisse über Essen und Trinken ergänzen die Sammlung, in der sich vergessenes und Bewährtes aus den Kochtöpfen dieser Landschaft findet.

Benker, Gertrud: Altoberpfälzer Kost. - Von Seite 172-204 in: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, Jgg. 1966/67. Hrsgg. von der Kommission für bayer. Landesgeschichte. Mit Abbildungen. Volkach, Karl Hart, 1967. 4°. 283 S., 16 Blatt. OKart.
Weitere Abhandlungen: D. Schütz: Die selige Edigna; H.O. Münsterer: Beiträge zur Amulettforschung; P. Steiber: Steinzeug aus der Rhön; M.U. Kasparek: Arl und Pflug in Niederbayern; E. Straßner: Schildbürgerorte in Franken.

Wiesinger, A.: Narrenschmaus & Fastenspeise. Im schwäbisch-alemannischen Brauch. Südkurier, Konstanz, 1980, zahlr. Fotos & Abb., 74 S.

Franz Keller: ALLEMANNISCH ANGERICHTET. Wein- und Tafelfreuden zwischen Schwarzwald und Vogesen. Seewald-Verlag Stuttgart 1980. Mit einem Vorwort von Walter Scheel. Die Illustrationen stellte Herr Harry Schraemli, Hergiswil am See, Schweiz, zur Verfügung. Zusammenstellung der Restaurants und Weinstuben von Georg Richter. Das Buch hat 272 Seiten und ist ca. 12,5 x 22 cm groß.
Es ist ein Genuß zu lesen, wie der Autor über die badische und elsässische Küche von der raffinierten Schlemmerei bis zu Großmutters Rezepten, über die alemannische Lebensart zu plaudern und die Weine zu servieren weiß. Im Anhang enthält dieses Buch einen Reiseführer zu ausgesuchten Restaurants und Weinstuben in Baden und im Elsaß. - Erscheinungsjahr: 1980

Horn, Erna. Bayern tafelt. Vom Essen und Trinken in Altbayern, Franken und Schwaben. Eine kulinarische Kulturgeschichte. München, 1980. 295 pp. 348 ills. Erschienen bei Prestel Wunderschönes reich bebildertes Buch, nicht nur was für den Gaumen auch etwas für´s Auge! Bunte hochglanzbilder, historische Speisekarten, Zeichungen, Rezepte

Dr. Oetker: Rezepte aus Burgen und Schlössern, Bielefeld, Ceres Verlag Rudolf August Oetkervon 1980, erste Auflage mit 108 Seiten - Mit diesem Buch machen Sie einen kulinarischen Spaziergang in die lebendige Vergangenheit. Sie sind Gast in vielen Burgen und Schlössern. Sie können in Rezepten stöbern , die oft zu den bestgehütesten Geheimnissen der adeligen Küche gehörten. Lassen Sie sich gefangennehmen von den "Hechtklößchen in Kebssauce" oder von den "Rehnüßchen in Cassis". Aber warum blättern Sie nicht einfach ein wenig: Sie finden hier mehr als siebzig ausgewählte Rezepte, von denen Ihnen ganz bestimmt einige besonders gut gefallen werden.. ..

Margarete Haslinger / Ruth Maria Wagner: Von Beetenbartsch bis Schmandschinken Rezepte aus der guten ostpreußischen Küche, Verlag Gerhard Rautenberg, 1974, 162 Seiten, gebunden - Zehn leckere Kapitel: * Von der Kunst einen guten Eintopf zu kochen * Kaltschalen und Suppen * Fleisch ist das beste Gemüse * Vom Wild und Federvieh * Fisch in Topf und Pfanne * Bunte Gemüse – delikate Salate * Süßes für den Gaumen * Backwerk und Marzipan * Die flüssige Labe * Ostpreußische Spezialitäten

Leckeres aus der Wiener Küche. Das Buch der weltberühmten Wiener Küche mit über 500 Rezepten, wie sie Kaiserin Maria Theresia und die Diplomaten am Wiener Hof, aber auch die Hausfrauen in Wien, Budapest und Prag - oder die Bäuerinnen in den österreichischen Landen liebten. Leckere Gerichte ohne übertriebenen Firlefanz. Mit Joule-und Kalorientabellen. 48 Farbtafeln. Caesar-Verlag Salzburg 1984, 300 Seiten.

Wie schon in seinem "Sacher-Kochbuch" hat der leider schon verstorbene Franz Maier-Bruck auch in "Vom Essen auf dem Lande" nicht nur ein Kochbuch, sondern vor allem eine Kulturgeschichte der ländlichen österreichischen Küche geschrieben. Die über 1.500 Rezepten sind nach den 9 Bundesländern Österreichs gegliedert und innerhalb dieser in die Kategorien "Suppen und Suppeneinlagen", "Jause", "Fischgerichte", "Fleischgerichte", "Gemüse und Salate", "Sterze und Schmarren", "Nockerln, Knödel, Nudeln", "Studel", "Schmalzgebackenes", "Backwerk", "Brot und Brauchtumsgebäcke", "Vorratswirtschaft" und "Haustrunk". Darüber hinaus berichtet er - auch im reichhaltigen Bildteil - von Alltag, Brauchtum und Festen des bäuerlichen Lebens sowie von Küchengeräten und -techniken. So gut nachkochbar die Rezepte auch sind - es besteht bei diesem Buch die Gefahr, dass man vor lauter Lesen auf's Kochen vergisst! 21x25cm, 624 Seiten.

Willnauer, R.: Der Bäuerin in den Kochtopf g'schaut. Alte oberösterreichische Rezepte. 6. Auflage. Mit Farbtafeln. Linz, OLV, 1983. 17 x 24,5 cm. 115 S., 1 Blatt. OLwd.

Süße Sünden aus dem alten Österreich. Warmer Bischof und Kalte Charlotte von mürbem Teige. Nebst leicht faßlicher Anleitung zur Zubereitung derselben. Für Anfängerinnen sowie für praktische Köchinnen und vorzüglich für junge Frauen zum Selbstunterrichte. Nach Berathung mit erfahrenen Frauen aufgeschrieben in den Jahren 1855 bis 1875 von K. Edle von Schweiger. Wiesbaden, csi-Verlag, 1978. 4°. 156 S., 1 Bl. Orig.-Pappband. fester Einband - Taschenbuch - 154 Seiten - Hädecke, Weil d. St. Erscheinungsdatum: März 1987 ISBN: 3921719062

Marie Gierhrl: OESTREICHISCHE MEHLSPEISENKÜCHE - Eine Sammlung von Rezepten vorzüglicher erprobter Mehlspeisen und leicht fasslicher Anleitung zu deren Bereitung 4. Auflage (um 1920) Verlag E. A. Götz, Marienbad, 142 Seiten, gebunden, Leinenrücken, Einband fleckig, Gebrauchsspuren, innen Vergilbungen und Flecke, ansonsten gut erhalten. Format: 15 x 21 cm

Vom alten Leben. Vergehende Existenz- und Arbeitsformen im Alpenbereich (Gebundene Ausgabe) von Hans Haid * Gebundene Ausgabe: 344 Seiten * Verlag: Rosenheimer Verlagshaus (1986) * ISBN: 3475525070
Vom alten Leben (Gebundene Ausgabe) von Hans Haid * Gebundene Ausgabe: 343 Seiten * Verlag: Herold Verlagsauslieferun (Januar 1991) * ISBN: 3700803346
mit zahlreichen s/w und Farbabbildungen - Aus dem Inhalt: * Vom Alten Leben * Vom Spinnen und Weben * Milch, Butter und Käse * Ein Exkurs über die Dörfer * Acker und Feld * Heu und Getreide * Leder, Federkiel und Handwerk * Handwerkslieder * Wald und Holz * Alm und Alpe * Almwirtschaft und Käse * Viehtriebe * Altes Handwerk * Getränke und Gemüse * Bei den höchstgelegenen Gemüsebauern * usw.

Guggenbühl, Helen: Schweizer Küchenspezialitäten. Alte Rezepte aus allen Kantonen. Zürich, Schweizer Spiegel Vlg., 1950. 8°. 80 S. OKart. Nummernaufkleber auf Vorderdeckel.
Stupfete: Wird im Herbst gemacht, wenn die neuen Kartoffeln gegessen werden. In eine dreibeinige Pfanne, die man auf die Glut des Herdes stellt, werden drei Löffel Öl gegossen, dazu kommen 5 Löffel Essig, zwei gehackte Zwiebeln, Salz und Pfeffer. Die Stupfete wird in der Pfanne heiß auf den Tisch gestellt. Darin stupft nun jedes am Tisch seine in der Schale gekochten Kartoffeln.

Kaltenbach, Marianne: Aus Schweizer Küchen - Überlieferte Rezepte aus den 26 Kantonen der Schweiz gesammelt und präsentiert von Marianne Kaltenbach verlegt bei Hallwag. - Bern: Hallwag, 1996. Later printing. Small Quarto. Text is in Swiss. White, illustrated hardcover. (ISBN:3444103581)

 

Det aegte danske køkken : stemningsbeskrivelser og opskrifter fra 22 danske herregårde / Charlotte Langkilde og Anne Rosenørn-Lehn Verfasser: Charlotte Langkilde ; Anne Rosenørn-Lehn Ausgabe: 2. opl. - Erschienen: [København] : L & H Facts&Fiction, 1992 Umfang: 255 S. : zahlr. Ill. - Falsche ISBN: *87-89013-25-5#87-89013-64-6

Titel: Bornholmernes mad: en kulturhistorisk kogebog om madtraditioner på Bornholm 1870 - 1950 / Ann Vibeke Knudsen - Verfasser: Ann V. Knudsen - Erschienen: Bornholms Museum ; [Rønne], 1991 - Umfang: 80 S. : zahlr. Ill. ISBN: 87-88179-30-3

Skånsk mat för herrskap och fattigfolk / Gösta Arvastson ... Malmö, 1977 - 155 S. : zahlr. Ill. Schriftenreihe: Sydsvenska dagbladets årsbok ; 1978 Schlagwörter: *Schonen / Ess- und Trinksitte / Aufsatzsammlung

Titel: Uppländsk undfägnad : matkultur och recept, tradition och anpassning / Håkan Liby & Gunilla Nelander. Foto: Tommy Arvidson. - Uppsala : Upplandsmuseet [u.a.], 1994 ISBN: 91-85618-44-6

A taste of Bergen cuisine: 60 traditional baking and cooking recipes served in a sauce of history and respect / Erik O. Paulsen. Transl. by Jo-Ann R. Mietle. Drawings by Bernhard J. Michelsen Bergen : Alma Mater forl., 1991 - 80 S. Einheitssachtitel: Fra det bergenske kjøkken ISBN: 82-41-90071-6

 

Altpolnische Küche und Tischsitten. - 333 Seiten. 2. Auflage 1979. Copyr. Polska Agencja Interpress, Warschau. Mit sehr schönen abgebildeten Holzschnitten. - Inhalt: Legende und Geschichte. Zu Tisch bei König und Bürgersmann. Zur Herrschaftszeit der Jagiellonen. Von Jagden und Wildbret in der polnischen Küche. Einiges über Pilze. Polnische Gastlichkeit. Zu Zeiten von König Stanislav. Weihnachten. Ostern. Kulinarische Reportage von 1876. Eine Auswahl polnischer Koch-und Backrezepte.

Portugiesisch kochen von Marcia Zoladz (1998) - Ein kulinarischer Streifzug durch geschichte und Kultur der portugiesischen Küche. Mit 160 Rezepten für: Imbiss Suppen Fisch Fleisch Reis Kartoffeln Gemüse Süßspeisen

COUNTY RECIPES OF OLD ENGLAND - COOKBOOK County Recipes UK 1st 1929 HB/DJ Collectible - Compiled by Helen Edden, Illustrated by Tony Burge - This hardback book with unclipped dust wrapper was first published by Country Life Ltd of London in 1929. The book measures 14 cms by 20 cms and has 110 pages. The book is tightly bound, with white mottled beige cloth covers, the spine bound in orange . The front cover has lettering in red with a small picture of a woman in a bustle holding aloft a steaming dish (possibly a Christmas Pudding). On the back cover is another illustration of a chef ringing a hand bell. There is next to no shelf wear to spine or corners. The dust wrapper has the frontispiece illustration of a medieval kitchen in a rectangle, with lettering in red on a light green backgound. After the author's preface, the contents include recipes divided by county, ranging from Berkshire (Bacon Pudding and Critten Pie) to Yorkshire (Christmas Pie and Yorkshire Pudding 1765 and Buttered Grouse). Following the counties come the countries, with recipes divided into National (Baron of Beef, Michaelmas Goose, Christmas Plum Pudding 1822, Hot Cross Buns etc); Scotland (Dundee Cake, Porridge, Cock-a-Leekie Soup, Scotch Pancakes etc); Wales (the Leek, Welsh Rarebit, Bara-Brith etc); Ireland (Irish Stew, Colcannon, Black Pudding etc).

La Primavera - Frühling in Italien - Die besten Rezepte der Cuciba casalinga - Slow Food - Edition Spangenberg bei Droemer, 2000, 112 Seiten im Format 9,6 x 25 cm - Mit kleinen Zeichnungen liebevoll gestaltet und in einer schönen Kassette. Die traditionelle Küche Italiens richtet sich nach dem Lauf der Jahreszeiten und verarbeitet am liebsten die Zutaten, die gerade frisch zu haben sind. Dass man früher das Angebot der Saison nutzte, war selbstverständlich. Aber auch im modernen Italien ist das Kochen mit frischen und jahreszeitengemäßen Ingredienzen eine lebendige Tradition, und die bunten Wochenmärkte, die Jahrmärkte und Feste zu kulinarischen Themen sorgen dafür, dass dieses Wissen nicht in Vergessenheit gerät. Ganz im Sinne dieser Tradition spannt sich der kulinarische Bogen dieses Büchleins von den herzhaften Gerichten für die ersten, noch kalten Frühlingstage bis zu den leichteren und fast sommerlichen Zubereitungen des späten Frühjahrs. Mit thematisch gegliederten Menüs für Ostern und Festtage, mit einfacheren Alltagsgerichten meist ohne Fleisch und mit schnellen Pastazubereitungen bietet Ihnen dieses Buch einen Überblick über die herrlich grüne und frische Frühjahrsküche Italiens.

 

INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Craig Claiborne / Pierre Franey DIE KLASSISCHE FRANZÖSISCHE KÜCHE 1971 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die klassische französische Küche". 160 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE M. F. K. Fisher DIE KÜCHE IN FRANKREICHS PROVINZEN 1970 Time Life International, Ein Band: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm. (Rezeptbuch fehlt ) Zustand: gut erhalten. 10,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE DIE KÜCHE IN DEUTSCHLAND 1970 Time Life International, Ein Band - NUR DAS REZEPTBUCH - Illustrietes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Deutschland". 128 Seiten. 22,5 x 14 cm; Zustand: Umschlag fleckig, sonst gut erhalten. 2,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Joseph Wechsberg DIE KÜCHE IM WIENER KAISERREICH 1970 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 206 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche im Wiener Kaiserreich". 104 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Helen und Georg Papashvily DIE KÜCHE IN RUSSLAND 1971 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 206 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Russland". 112 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Adrian Bailey DIE KÜCHE DER BRITISCHEN INSELN 1971 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche der Britischen Inseln". 104 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Waverley Root DIE KÜCHE IN ITALIEN 1970 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Italien". 104 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Peter S. Feibleman DIE KÜCHE IN SPANIEN UND PORTUGAL 1971 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Spanien und Portugel". 112 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Harry G. Nickles DIE KÜCHE DES VORDEREN ORIENT 1972 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 206 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche des Vorderen Orient". 128 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Dale Brown DIE AMERIKANISCHE KÜCHE 1972 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Amerikanisch Küche". 128 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Jonatan Norton Leonard DIE KÜCHE IN LATENAMERIKA 1970 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 206 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Lateinamerika". 128 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Linda Wolfe DIE KARIBISCHE KÜCHE 1970/71 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die karibische Küche". 144 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Rafael Steinberg DIE KÜCHE IN JAPAN 1972 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die Küche in Japan". 128 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Emily Hahn DIE CHINESISCHE KÜCHE 1970 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 206 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Die chinesische Küche". 128 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro INTERNATIONALE SPEISEKARTE - TIME LIFE SERIE Aec Waugh WEINE UND SPIRITUOSEN 1970 Time Life International, Zwei Bände: Ein farbig bedruckter Hardcover / gebunden, 208 S. mit vielen farbigen Abbildungen, Format: 28 x 21,5 cm; Illustriertes Orginal-Ringbuch (Spiralbindung) "Rezepte: Weine und Spirituosen". 96 Seiten. 22,5x14 cm; Zustand: gut erhalten. 12,00 Euro

Kochbuch der Kieler Nachrichten - Aus einer Zeit, in der "die kluge Hausfrau noch arko Kaffee bevorzugte"... Rezeptsammlung aus den Kieler Nachrichten vermutlich aus dem Jahr 1953 und früher Dieses Kochbuch fand ich im Nachlass meiner Großmutter. Es handelt sich um eine ca. 600 seitige (300 Blätter) Sammlung von Rezepten aus den Kieler Nachrichten. Ich habe keine Jahresangabe gefunden, jedoch findet sich auf einer Seite eine Werbung des Radiohauses Nordmark das darauf hinweist, dass die Londoner Krönungsfeierlichkeiten im Fernsehen übertragen werden.... das fand am 2. Juni 1953 statt. Bayrische Pavesen (nie gehört!) und Kabeljau, Tomatenkraut, Honigbirnen, Hammelrippchen, Hefeteig, Fleischknödel und Danziger Bällchen - hier findet sich alles, was seinerzeit an nationalen und internationalen Gerichten auf dem Tisch stand.



Diener mit tablett und Hund
Diener mit tablett

Alles zum Thema historische Küche:

Über 1000 Links von der Steinzeit bis zu Omas Kochkunst, Tips zu Kochkursen, zu Mailinglisten, Museen, Händlern, Veranstaltungen, Fernsehsendungen u.v.m.

Große Bibliographie und alle im Handel erhältlichen Kochbücher in meinem Online-Bookshop.

Sammlung nachgekochter mittelalterlicher Rezepte mit Fotos.

www.Geschichte-des-Kochens.de